Presse

AfD-Kreisverband Braunschweig wählt neuen Vorstand

Gunnar Scherf
26. Januar 2019

Kreisparteitag Vorstand

Anlässlich des ordentlichen Kreisparteitags am 20.1.2019 haben die Mitglieder der AfD Braunschweig turnusgemäß den neuen Vorstand, Delegierte für Bundesparteitage und Landeskonvente gewählt sowie über einige Satzungsänderungen abgestimmt.

Nach etwa sieben Stunden waren die teilweise knappen Wahlgänge und alle übrigen Tagesordnungspunkte abgehandelt.

Von links nach rechts: Falko Büttner (Schatzmeister), Rabea Shahini (Schriftführerin), Stefan Wirtz (1. stellvertretender Vorsitzender), Gunnar Scherf (Vorsitzender), Michael Siemers (Beisitzer), Anneke vom Hofe (2. stellvertretende Vorsitzende), Nicht auf dem Bild: Mathias Oppermann (Beisitzer), Bernhard Rack (Beisitzer)

Ein großer Teil des Vorstands wurde wiedergewählt, ergänzt durch zwei neue Mitglieder, so dass nun eine gute Mischung aus Erfahrung und frischem Blick vorhanden ist. 
Vielen Dank an alle Kandidaten und Mitglieder, die gewählt haben und besonders auch vielen Dank für die Unterstützung durch Delia Klages (Bad Pyrmont), Stefan Marzischewski-Drewes (Gifhorn) und Jürgen Pastewsky (Salzgitter).

Die Angriffe und Diffamierungen durch die Altparteien, Presse oder andere Chaoten werden weiter zunehmen, wie an den tätlichen Angriffen und der absurden Einstufung der AfD als Prüffall für den Verfassungsschutz zu erkennen ist. Unsere Gegner sind die Altparteien und die durch die Presse verursachte Ahnungslosigkeit bei vielen deutschen Bürgern, hier werden wir unsere Kraft und Energie einsetzen.

Der Vorstand bedankt  sich für das Vertrauen. 
Es ist ihm eine Ehre die Partei, die sich für das deutsche Volk, den Rechtsstaat und die freiheitlich demokratische Grundordnung mit gesundem Menschenverstand einsetzt, vertreten zu dürfen.

https://regionalbraunschweig.de/afd-waehlte-neuen-vorstand/