Fraktion , Anträge

Altparteien lehnen mehr Sicherheit im Rathaus ab

Stefan Wirtz
9. Juni 2017

Sicherheit

Obwohl voraussichtlich der Oberbürgermeister das letzte Wort zu den von der AfD-Fraktion geforderten Absicherungsmaßnahmen haben wird, votierten alle anderen Parteien in der Abstimmung bereits gegen jede Verbesserung.
So bleiben die Beschäftigten und Besucher weiterhin ohne den zusätzlich geforderten Schutz.

regionalbraunschweig.de/afd-fordert-mehr-sicherheit-fuer-das-rathaus/
Vielleicht spricht OB Markurth bald ein Machtwort und sorgt für die Sicherheit seiner Bediensteten, auch durch eine ähnliche Videoüberwachung, wie sie vor seinen eigenen Büroräumen bereits vor Jahren installiert wurde.
Für die nächsten Tage hat die Verwaltung eine schriftliche Stellungnahme zugesagt.