Presse

Wer wird Braunschweiger des Jahres?

Nadia Nischk hat durch Zivilcourage Sozialbetrug in der Landesaufnahmebehörde (LAB) in Braunschweig aufgedeckt. In etwa 300 Fällen sollen sich Flüchtlinge durch Mehrfachidentitäten Geld erschlichen haben. Inzwischen hat sie ihre Arbeitstelle an der LAB verloren.

Wenn für Sie Nadia Nischk die Braunschweigerin des Jahre ist, dann wählen Sie: 01378 / 42 82 36

(0,50€/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunktarif höher)

Weiterlesen
18. Oktober 2017

Presse

Obergrenze für Salzgitter - unsere Nachbarstadt erträgt keinen weiteren "Flüchtlings"-Zuzug.

Nachdem Salzgitter bereits einen Migranten- und Ausländeranteil von über 60% hat, bringen über 5.000 Syrer die Stadt in eine weitere Schieflage. Daher wird ab sofort die für Asylanten und im Flüchtlingsstatus Anerkannte bestehende Freizügigkeit ab sofort aufgehoben.

Weiterlesen
8. September 2017