Presse

Überfällen auf junge Frauen durch "Südländer"

Stefan Wirtz
22. September 2017

Sicherheit Kriminalität

Bei zwei Überfällen auf junge Frauen durch "Südländer" konnten die Opfer durch entschlossene Gegenwehr den Tätern entkommen.

In beiden Fällen zeigten die angegriffenen Frauen ausreichend Courage und konnten sich mit etwas Glück rechtzeitig in Sicherheit bringen. Leider gibt es jedoch bisher keine brauchbaren Zeugenaussagen. Zum Glück können wir schon am Sonntag darüber entscheiden, ob dies ein Land ist, in dem wir immer noch "gut und gerne leben", wie es die Merkelregierung glauben machen will.

www.news38.de/braunschweig/article211974313/Junge-Frau-mit-Messer-bedroht-18-Jaehrige-tritt-zu.html

www.braunschweiger-zeitung.de/braunschweig/stadtteile/article212010667/Frau-beisst-Raeuber-in-den-Finger-der-Mann-fluechtet.html