Imperium oder Nationalstaaten?

Gunnar Scherf
26. April 2019

Mit Herrn Glaser hatten wir am 25. April ein politisches Schwergewicht als Gast. Er ist Volljurist und hat Rechts-, Staats- und Verwaltungswissenschaften sowie  Volkswirtschaft und Geschichte studiert.
Albrecht Glaser war 24 Jahre hauptamtlicher Kommunal- und Landespolitiker ist stellvertretender Bundessprecher im Vorstand der AfD und sitzt seit  dem 24. September 2017 für die AfD im Bundestag. Herr Glaser ist nach  42 Jahre Mitgliedschaft 2012 aus der CDU ausgetreten und Gründungsmitglied der AfD.

Albrecht Glaser

Seine sehr gut dargestellten Informationen zur Entwicklung der Europäischen Union waren hoch interessant und erschreckend zugleich.

Kennen Sie zum Beispiel die degressiv proportionale Sitzverteilung der EU? Dadurch hat die Stimme eines Bewohners von Malta mehr als  10-mal soviel Gewicht wie die eines Deutschen!

Oder die Staatsverschuldungen, die seit der Finanzkrise 2007 bei den meisten EU Staaten weit über den Maastrichkriterien liegt, ohne dass dies irgendwelche Konsequenzen hat. Diese Blase wird auf jeden Fall platzen, die Frage ist nur wann?

Dies sind nur zwei Beispiele von vielen, für die Fehlentwicklungen in der heutigen EU.