"Velorouten" stoßen auf Widerstand

  • Stefan Wirtz Stefan Wirtz
24. Juni 2024

Stiller Protest gegen den Abschnitt einer geplanten Veloroute an der Helmstedter Straße;

die Streckenführung würde den Autoverkehr im Bereich Museumstr./Helmstedter Str. deutlich behindern, mit verschiedenen Maßnahmen wird das Quartier kaum noch erreichbar, vor allem entfallen viele Parkplätze, von denen dort auch Handel & Gewerbe abhängen. Die Verwaltung verspricht zwar Nachbesserungen.

Inzwischen hat sich auch der bisher viel zu schweigsame Braunschweiger ADAC zu Wort gemeldet: auf der Helmstedter Str. ist diese Idee verkehrstechnisch absolut ungeeignet, für bevorzugte Radwege wäre dort kein Platz. Nun will der ADAC bei Verkehrsplanungen beteiligt werden, bisher dominiert im Rathaus und im entsprechenden Ausschuss nur die Radler-Lobby, vertreten durch eine ADFC-Funktionärin.

AfD-Braunschweig